#ImEsprit – Mode ist mehr als die Schönheit der Dinge.

Dienstag, April 04, 2017




Sie sind Euch bestimmt aufgefallen im Stadtbild: Die „#ImPerfect“-Plakate, die im Sommer letzten Jahres die Philosophie von Esprit und seiner Mode auf die großen Werbeflächen unserer Innenstädte getragen haben. Sie waren überall. Man konnte ihnen nicht entkommen. Und das war gut so. Anders, als man es von der Fashionindustrie erwartet, ging es plötzlich nicht um das perfekte Gesicht, die perfekte Inszenierung makelloser Schönheit oder das perfekte Abbild eines Glamourlebens. Esprit transportierte mit „#ImPerfect“ eine Botschaft in den Herbst, die mir sofort gefallen hat: I´m Perfect. Imperfect. Ich bin nicht perfekt – und doch bin ich perfekt. Denn Perfektion bedeutet nicht ohne Fehler, Macken oder Schwäche zu sein. Perfektion bedeutet, dass Du ein grandioser Mensch bist – genau so, wie Du bist. So, wie du lebst, wie du denkst, wie du dich kleidest. 

#ImEsprit

Die Kampagne hat für viel Aufsehen gesorgt. Esprit geht darum dieses Jahr noch einen Schritt weiter. Wir alle sind Esprit – und doch individuell. Was also bist Du? Zahlreiche Influencer und Esprit-Fans haben bereits mitgemacht und verraten, was ihren persönlichen Stil, ihre Lebensphilosophie am passendsten beschreibt.


Als Esprit mich gefragt hat, ob ich bei der Kampagne dabei sein möchte und welches Motto, welches Statement, welcher Hashtag für mich passend wäre, habe ich nicht lange nachgedacht. Natürlich wollte ich. Ich möchte Teil davon sein, der Welt zu zeigen, dass es keine Ausgrenzungen gibt. Egal, welches Geschlecht, welche Herkunft, welche Geschichte: Das Leben kennt keine Regeln – warum sollte also Mode welche setzen?




#ImNow

Mein Hashtag war schnell gefunden: #ImNow. I am Now steht für vieles, was ich in meinen 27 Lebensjahren bislang gelernt habe. Es zählt nicht, was gestern war. Morgen wird irgendwann kommen, man kann nicht alles planen. Das, was wirklich zählt, ist das Hier und Jetzt. Das Now. Jeder Tag ist wertvoll und keiner ist so nah wie heute. Lerne die einzelnen Momente zu schätzen. Jeder Augenblick kann eine im/perfekte Schönheit sein.

#ImNow geht für mich aber auch noch über den eigenen Tellerrand hinaus. In der heutigen Zeit, in unserer heutigen Welt, in der Gesellschaft, in der wir leben, sagt #ImNow auch, dass man wahrhaftig bleibt. Dass man sich positioniert. Dass man sich gerade jetzt auf Tugenden besinnt, die abhanden zu kommen scheinen. Auf Freundlichkeit. Hoffnung. Liebe. Gastfreundschaft. Darauf, für sich und andere ein positives Klima zu schaffen. Darum bin ich Teil der #ImEsprit Kampagne. #ImNow.



#BeEsprit // #ImWinner


Auch Du kannst alles sein. Du bist alles. Raus aus den Konventionen des klassischen Modediktats - was zählt sind Diversität und Individualität. Sei einzigartig, sei Du selbst, lass Dich von niemandem verbiegen. 

Mach Dein eigenes Statement, suche Dein eigenes Hashtag und lade Dein eigenes „#ImEsprit“ Bild bis Sonntag (9. April) hier hoch.

Du nimmst automatisch am großen „#ImEsprit“ Gewinnspiel teil und kannst etwas gewinnen, das man sich nicht kaufen kann: Ein professionelles Fotoshooting für die große Esprit Sommerkampagne 2017. Werde Teil dieser besonderen Bewegung und sende deine Botschaft in die Welt. 

Viel Glück & alles Liebe, Marie


Outfit von Esprit:




Mit freundlicher Unterstützung meines Kooperationspartners Esprit.

2 Kommentare

  1. Wow... schöne Bilder und toller Text! Ich mach vll auch mit :). Viele liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia. Vielen Dank! Und ich kann Dich natürlich nur dazu ermutigen, auch mit zu machen. Falls Du es tust: Viel Glück! Liebe Grüße, Marie

      Löschen

Das könnte Dir auch gefallen