Das La Biosthétique Make-up und Hair Stylisten-Team um Steffen Zoll & Alexander Dinter kreierte den Runwaylook zur urbanen Mode von Nobi Talai

Dienstag, Oktober 03, 2017


Die deutsch-persische Mode-Designerin Nobieh Talaei darf mit ihrem Berliner Label "Nobi Talai" zu Recht als Rising Star der Modeszene bezeichnet werden. Das erst 2015 gegründete Label gewann bereits zahlreiche Preise, darunter den Bunte New Faces Award Style in der Kategorie "Young Fashion Designer“, und wird von der Fachpresse als „die neue Hoffnungsträgerin der deutschen Mode“ bezeichnet. Heute, am vorletzten Tag der Fashion Week, sorgt sie in Paris, dem Epizentrum der Mode, bereits in der zweiten Saison für Furore. Als wäre am Place de la Concorde, dem Herzstück des Pariser Verkehrs zwischen dem Jardin des Tuileries und der Avenue des Champs-Élysées nicht schon genug Trubel, stellt die Designerin Nobieh Talaei ausgerechnet hier, in der Galerie nationale du Jeu de Paume ihre neue „NT.05 Spring/Summer“ Kollektion vor.

Der Look für den Runway  

Für das Team von La Biosthétique Paris gilt es, trotz des ganz normalen Trubels draußen vor dem Museum für zeitgenössische Kunst und der Hektik einer professionellen Vorbereitung auf eine Show während der Paris Fashion Week, Ruhe zu bewahren. Die Looks der Models sollen perfekt auf die Outfits abgestimmt werden. Nobi Talai präsentiert den Sommer 2018 in einer Mischung aus ihrem bekannten, nomadischen Stil mit viel edler Struktur und weichen Emblemen. Dieses Jahr sind auch mehr als 18.000 Svarowski-Steine und -Kristalle in die Kleider eingearbeitet. Eine große Freude für das Hair & Make-up Team, hier einen passenden Beauty Look erarbeiten zu dürfen – aber auch eine kreative Herausforderung.


0 Kommentare

Das könnte Dir auch gefallen