GNTM: Heidi Klum wirft vier Mädchen vom Kreuzfahrtschiff

Freitag, Februar 17, 2017


In der zweiten Folge von "Germany's Next Topmodel" schickt Heidi Klum gleich vier Kandidatinnen nach Hause. So viel Verschleiß kennt man sonst nur vom Trainerstuhl des HSV. Zur heimlichen Favoritin entpuppt sich hingegen Céline.

Kotzen, heulen, aussteigen, Kopf rasieren, rumzicken. Gleich in Folge zwei gehen die GNTM-Redakteure mit ihren Charakterdarstellerinnen All In. Und auch bei den Locations werden weder Kosten noch Mühen gescheut. Letzte Woche ein kompletter Flughafen, diese Woche ein eigenes Kreuzfahrtschiff. Was soll da noch kommen? In Folge drei müssten die Fotos dann eigentlich auf der Raumstation ISS vergeben werden. Um TV-Kritikern eine Headline-Vorlage à la "Quoten-Schiffbruch auf dem GNTM-Kreuzer" zu liefern, stechen Team Thomas und Team Michael von Marseille aus mit einem Ozeanriesen in See.


> weiterlesen auf stern.de

Follow my blog with Bloglovin

 

 

0 Kommentare

Das könnte Dir auch gefallen